Schamanische Heilarbeit - Clearing

Die 3 Säulen

dieser Arbeit, sind sehr alte schamanische Prozesse.

Die Extraktion bedeutet etwas aus der Aurau, deinem Energiefeld zu entfernen

Immer wieder gibt es Anhaftungen von Seelen oder Wesenheiten, weil wir durch Lebensereignisse wie der Tod eines lieben Menschen, heftige Emotionen oder auch ein Suchtverhalten, eine Schwachstelle im Energiefeld haben. Das Bedarf immer wieder einmal eines sogenannten Clearings, um das Feld zu reinigen. So wie wir ein Bad nehmen um den Körper zu reinigen.

Die Illumination bedeutet etwas auffüllen, mit Licht fluten

Alles was entfernt wurde hinterlässt eine Lücke im Energiefeld, daher wird diese Lücke mit Licht aufgefüllt. Die Aura ist wieder gestärkt dadurch.

Die Seelenrückholung bedeutet die Reintegration von Seelenanteilen

Seelenanteile spalten sich ab, wenn sie sich zu sehr bedroht fühlen, das ist sozusagen eine Schutzfunktion der Seele vor Schmerz. Anteile der Seele die sich durch Ereignisse wie Unfälle, Operationen, seelische Verletzungen, abgespalten haben, werden zurückgeholt und wieder ins Körpersystem integriert.

Mit Herz, Achtsamkeit und Liebe dem Wesen, der Natur und dem Menschen gegenüber


Gehe aufrecht, lebe dein Leben so stark wie die Bäume, sei sanft wie der Frühlingswind und der große Geist wird immer bei dir sein. Navajo Gebet